Anzeige drucken Weitersagen

Wortspektakel!

Künstler: Wortspektakel
Veranstaltungsort: Kulturwerkstatt Disharmonie
Datum: Di, 13.11.2018
Uhrzeit: 20 Uhr
Preis: Eintritte: VVK Schüler/Mitgl. von wAs oder Disharmonie: 7 €, Erw. 9 € AK: 12 € (keine Ermäßigung)
Künstler Website: www.dichter-schlachtschuessel.de
Weitere Website:
Youtube:
Ticket: Online Ticket
Parkplätze

dieLESEBÜHNE

von Manfred Manger
Poetry Slam ist ungerecht. Stimmt. Darum hat das Format eine kleine Schwester: die Lesebühne. Längst im ganzen deutschsprachigen Raum verbreitet, eröffnet Moderator Manfred Manger nun seine Lesebühne in der Disharmonie. Da gibt es abseits von Wettbewerb und Regeln fortan Texte von zwei eingeladenen Slampoet_Innen und sonstigen Wortakrobat_Innen. Auch für eine musikalische Umrahmung ist gesorgt und gelegentlich gibt es einen Text vom Moderator selbst.
Zusammen sind das Neunzig Minuten Wortcocktail aus Poesie, Lyrik pointierten Spitzen und Musik. Zum Auftakt kommen Oliver Walter und Steven – beide sind dem Schweinfurter Slampublikum bestens bekannt.
Sie verstehen das Publikum mit auf eine Reise zu den schönsten Worten und den tiefsten Abgründen der deutschen Sprache zu führen. Nachdenklich, witzig – immer unterhaltsam.
Oliver Walter (Spalt): fränkischer Vizemeister und bayerischer Vizemeister (2018) im Poetry Slam ist eine gut geölte Humormaschine und gehört zu den erfolgreichsten und aktivsten Slam-Poeten Frankens.
Steven (Erlangen) Fränkischer Meister im Poetry Slam – ja, er besiegte da Steven - und Finalist der Bayerischen Meisterschaften erfreut mit seinem Mix aus temporeicher Sprache, skurriler Komik und ordentlich Selbstironie.

Für den musikalischen Rahmen sorgt Isabell Steiner. Selbst eine talentierte U20 Slammerin zeigt sie hier ihr Talent am Flügel. Mit fünf Klavier, mit sechs Trompete, mit siebzehn nun Mitglied in der Jungen Philharmonie Würzburg, der Bläserphilharmonie der Hochschule für Musik Würzburg, dem Nordbayerischen Jugendblasorchester und dem Bezirksjugendsinfonieorchester Unterfranken. Auch in der Brass Band Szene ist sie als Solo-Kornettistin etabliert. Neben erfolgreichen Teilnahmen bei Wettbewerben wie "Jugend musiziert" erhielt sie 2016 den Realschulpreis für Musik und Kunst Unterfranken. Vielleicht hat sie auch einen Text dabei. Veranstaltung und Moderation Manfred Manger

Title
Title2
KontaktKontakt und Fragen
Bürozeiten: Mo u. Di geschlossen, Mi u. Do 12:00 - 16:00 Uhr u. Fr. 12:00 - 18:30 Reservierungen können Sie über unser Kartentelefon, das Kontaktformular hier unten oder via E-Mail & Fax rund um die Uhr vornehmen.

Kopie an mich senden

Kulturwerkstatt DisharmonieSchweinfurt

Gutermannpromenade 7
97421 Schweinfurt
Jürgen Dahlke

Unsere Partner